Hauptmenü öffnen

Papstmesse (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Papstmesse

die Papstmessen

Genitiv der Papstmesse

der Papstmessen

Dativ der Papstmesse

den Papstmessen

Akkusativ die Papstmesse

die Papstmessen

Worttrennung:

Papst·mes·se, Plural: Papst·mes·sen

Aussprache:

IPA: [ˈpaːpstˌmɛsə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Katholizismus/Papsttum: die feierliche Form des Pontifikalamts, welcher ein Papst vorsteht; vom Papst zelebrierte Messe

Herkunft:

zusammengesetzt aus Papst und Messe

Oberbegriffe:

[1] Pontifikalamt, Messe, Gottesdienst

Beispiele:

[1] Die Papstmesse hatte über Jahrhunderte die gleiche Form, bis sie im Zuge der Liturgiereform des Zweiten Vatikanischen Konzils erheblich vereinfacht wurde.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Papstmesse
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Papstmesse
[*] canoonet „Papstmesse
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalPapstmesse
[1] Duden online „Papstmesse