Hauptmenü öffnen

Papiertuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Papiertuch

die Papiertücher

Genitiv des Papiertuches
des Papiertuchs

der Papiertücher

Dativ dem Papiertuch
dem Papiertuche

den Papiertüchern

Akkusativ das Papiertuch

die Papiertücher

Worttrennung:
Pa·pier·tuch, Plural: Pa·pier·tü·cher

Aussprache:
IPA: [paˈpiːɐ̯ˌtuːx]
Hörbeispiele:   Papiertuch (Info)

Bedeutungen:
[1] Feuchtigkeit absorbierendes Hygienepapier aus Zellstoff

Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Papier und Tuch

Synonyme:
[1] Tissuepapier
[1] Küchenkrepp, Papierhandtuch, Papierserviette

Beispiele:
[1] „›Mir ist kalt‹, sagt sie zu Edgerton. Er nickt, streichelt die Hand der jungen Frau, dann hält er einen Augenblick inne, um ihr mit einem Papiertuch das Blut von der linken Hand zu wischen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Papiertuch
[1] Duden online „Papiertuch
[*] canoonet „Papiertuch
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-LexikonPapiertuch

Quellen:

  1. David Simon: Homicide. Ein Jahr auf mörderischen Straßen. Wilhelm Heyne Verlag, München 2012 (übersetzt von Gabriele Gockel, Barbara Steckhan, Thomas Wollermann), ISBN 978-3453676350, Seite 459