Osteuropäerin

Osteuropäerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Osteuropäerin

die Osteuropäerinnen

Genitiv der Osteuropäerin

der Osteuropäerinnen

Dativ der Osteuropäerin

den Osteuropäerinnen

Akkusativ die Osteuropäerin

die Osteuropäerinnen

Worttrennung:

Ost·eu·ro·pä·e·rin, Plural: Ost·eu·ro·pä·e·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ɔstʔɔɪ̯ʁoˈpɛːəʁɪn], [ˈɔstʔɔɪ̯ʁoˌpɛːəʁɪn]
Hörbeispiele:   Osteuropäerin (Info)
Reime: -ɛːəʁɪn

Bedeutungen:

[1] aus dem Osten Europas stammende weibliche Person

Gegenwörter:

[1] Mitteleuropäerin, Nordeuropäerin, Südeuropäerin, Westeuropäerin

Männliche Wortformen:

[1] Osteuropäer

Oberbegriffe:

[1] Europäerin

Unterbegriffe:

[1] Estin, Lettin, Litauerin, Weißrussin

Beispiele:

[1] Er winkte den Frauen, als das Schiff mit den Osteuropäerinnen ablegte.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Osteuropäerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOsteuropäerin
[1] Duden online „Osteuropäerin