Originalausgabe

Originalausgabe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Originalausgabe

die Originalausgaben

Genitiv der Originalausgabe

der Originalausgaben

Dativ der Originalausgabe

den Originalausgaben

Akkusativ die Originalausgabe

die Originalausgaben

Worttrennung:

Ori·gi·nal·aus·ga·be, Plural: Ori·gi·nal·aus·ga·ben

Aussprache:

IPA: [oʁiɡiˈnaːlʔaʊ̯sˌɡaːbə]
Hörbeispiele:   Originalausgabe (Info)
Reime: -aːlʔaʊ̯sɡaːbə

Bedeutungen:

[1] vom Autor selbst verfasste, erste, unveränderte Ausgabe

Abkürzungen:

[1] OA

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv original und dem Substantiv Ausgabe

Sinnverwandte Wörter:

[1] Erstausgabe, Urschrift, Urtext

Oberbegriffe:

[1] Ausgabe

Beispiele:

[1] „Der dtv-Verlag legte nun die Originalausgabe eines Buchs über den Mond vor, in dem man "Neues" aber vergeblich sucht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Originalausgabe
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Originalausgabe
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOriginalausgabe
[1] Duden online „Originalausgabe
[*] wissen.de – Wörterbuch „Originalausgabe
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Originalausgabe
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Originalausgabe

Quellen:

  1. spektrum.de Rezension: Nichts Neues. 19. August 2009, abgerufen am 14. Oktober 2015.