Opernplatz (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Opernplatz

die Opernplätze

Genitiv des Opernplatzes

der Opernplätze

Dativ dem Opernplatz

den Opernplätzen

Akkusativ den Opernplatz

die Opernplätze

Worttrennung:

Opern·platz, Plural: Opern·plät·ze

Aussprache:

IPA: [ˈoːpɐnˌplat͡s]
Hörbeispiele:   Opernplatz (Info)

Bedeutungen:

[1] Platz in verschiedenen Städten (zum Beispiel Frankfurt am Main und Berlin)

Herkunft:

Determinativkompositum aus Oper und Platz mit dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Platz

Beispiele:

[1] „Zahlreiche Menschen sollen auf dem Opernplatz Partys gefeiert haben, als die Randale ausbrach.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Opernplatz
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Opernplatz
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Opernplatz
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalOpernplatz

Quellen:

  1. Dutzende Festnahmen bei Ausschreitungen am Opernplatz. In: Spiegel Online. 19. Juli 2020, ISSN 0038-7452 (URL, abgerufen am 19. Juli 2020).