Ofenring (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Ofenring die Ofenringe
Genitiv des Ofenringes
des Ofenrings
der Ofenringe
Dativ dem Ofenring
dem Ofenringe
den Ofenringen
Akkusativ den Ofenring die Ofenringe

Worttrennung:

Ofen·ring, Plural: Ofen·rin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈoːfn̩ˌʁɪŋ]
Hörbeispiele:   Ofenring (Info)

Bedeutungen:

[1] Metallring, mit dem die offene Feuerfläche eines Herdes vergrößert oder verkleinert werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Ofen und Ring

Synonyme:

[1] Herdring

Oberbegriffe:

[1] Ring

Beispiele:

[1] „In die Brennkammer des alten Kohleherds hatte einer der letzten Bewohner einen Ölbrenner eingebaut, wann das letzte Mal Feuer unter den gusseisernen Ofenringen gebrannt hatte, war dennoch schwer zu sagen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ofenring
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Ofenring

Quellen:

  1. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 375. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ringofen