Hauptmenü öffnen

Notenbuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Notenbuch

die Notenbücher

Genitiv des Notenbuchs
des Notenbuches

der Notenbücher

Dativ dem Notenbuch
dem Notenbuche

den Notenbüchern

Akkusativ das Notenbuch

die Notenbücher

Worttrennung:

No·ten·buch, Plural: No·ten·bü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈnoːtn̩ˌbuːx]
Hörbeispiele:   Notenbuch (Info)
Reime: -oːtn̩buːx

Bedeutungen:

[1] Buch, in dem die Noten für ein oder mehrere Musikstücke verzeichnet sind

Herkunft:

[1] Determinativkompositum aus Note, Fugenelement -n und Buch

Oberbegriffe:

[1] Buch

Beispiele:

[1] Manche Musikliebhaber nehmen ein Notenbuch mit ins Konzert.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Notenbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Notenbuch
[1] canoonet „Notenbuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNotenbuch