Nordpolarmeer

Nordpolarmeer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ das Nordpolarmeer
Genitiv des Nordpolarmeers
des Nordpolarmeeres
Dativ dem Nordpolarmeer
dem Nordpolarmeere
Akkusativ das Nordpolarmeer
 
[1] Das Nordpolarmeer

Worttrennung:

Nord·po·lar·meer, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˌnɔʁtpoˈlaːɐ̯meːɐ̯]
Hörbeispiele:   Nordpolarmeer (Info)

Bedeutungen:

[1] Meer zwischen Asien, Europa und Nordamerika

Herkunft:

Determinativkompositum aus Nord und Polarmeer

Synonyme:

[1] Nördliches Eismeer, Arktischer Ozean, Arktik, Arktisches Mittelmeer

Oberbegriffe:

[1] Meeresteil, Meer, Gewässer

Beispiele:

[1] Der Nordpol liegt inmitten des Nordpolarmeers.
[1] „Der Nordpol ist ein Punkt im 4000 Meter tiefen Nordpolarmeer.[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nordpolarmeer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nordpolarmeer
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNordpolarmeer

Quellen:

  1. Tilman Bünz: Wer das Weite sucht. Skandinavien für Fortgeschrittene. btb Verlag, München 2012, ISBN 978-3-442-74359-9, Seite 126.