Nimmersatt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Nimmersatt

die Nimmersatte

Genitiv des Nimmersatts
des Nimmersattes

der Nimmersatte

Dativ dem Nimmersatt

den Nimmersatten

Akkusativ den Nimmersatt

die Nimmersatte

 
[1] ein Nimmersatt

Worttrennung:

Nim·mer·satt, Plural: Nim·mer·sat·te

Aussprache:

IPA: [ˈnɪmɐzat]
Hörbeispiele:   Nimmersatt (Info)

Bedeutungen:

[1] Zoologie, Ornithologie: afrikanischer Storch mit rotem, kahlem Gesicht und gelbem Schnabel
[2] jemand, der viel isst und ständig Hunger hat, jemand der gierig ist

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Mycteria ibis
[2] Fresssack, Vielfraß

Oberbegriffe:

[1] Storch, Vogel

Beispiele:

[1] Der Nimmersatt brütet gerne in Siedlungsnähe.
[2] Der kleine Nimmersatt hat ständig Hunger.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Nimmersatt (Vogel)
[2] Duden online „Nimmersatt
[2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Nimmersatt
[1, 2] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNimmersatt
[1, 2] The Free Dictionary „Nimmersatt