Hauptmenü öffnen

Neurophysiologie (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Neurophysiologie

Genitiv der Neurophysiologie

Dativ der Neurophysiologie

Akkusativ die Neurophysiologie

Worttrennung:

Neu·ro·phy·sio·lo·gie, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈnɔɪ̯ʁofyzi̯oloˌɡiː]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] zur Physiologie gehörendes Gebiet, das sich mit der Aktivität des Nervensystems auseinandersetzt

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem gebundenen Lexem neuro- und dem Substantiv Physiologie

Oberbegriffe:

[1] Physiologie

Beispiele:

[1] „Die moderne Biologe umfasst Fächer wie Genetik, Molekularbiologie, Immunologie, Zellbiologie, Neurophysiologie, Humanbiologie, Biochemie, Mikrobiologie, Biotechnologie, Entwicklungsphysiologie, Ökologie etc.“[1]
[1] „Die Erforschung der Wahrnehmung, bei der Erkenntnistheorie, Psychologie, Ethologie, Neurophysiologie und der Bereich der künstlichen Intelligenz eng miteinander verflochten sind, bildet den Kern der gegenwärtigen Kognitionsforschung […]“[2]
[1] „Die großen Fortschritte der Neurophysiologie und der Behandlungsmethodik der Sprachstörungen haben zweifelsohne neue Impulse für die Untersuchung des Verhältnisses zwischen Sprache und Denken gegeben.“[3]

Wortfamilie:

Neurophysiologe, Neurophysiologin, neurophysiologisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Neurophysiologie
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neurophysiologie
[*] canoonet „Neurophysiologie
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeurophysiologie
[1] Duden online „Neurophysiologie
[1] Wahrig Fremdwörterlexikon „Neurophysiologie“ auf wissen.de
[1] wissen.de – Lexikon „Neurophysiologie
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Neurophysiologie
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Neurophysiologie
[1] Lexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 1999 auf spektrum.de, „Neurophysiologie
[1] Kompaktlexikon der Biologie. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2001 auf spektrum.de, „Neurophysiologie

Quellen:

  1. wissen.de – Artikel „Biologe/in (Diplom)
  2. Lexikon der Neurowissenschaft. Spektrum Akademischer Verlag, Heidelberg 2000 auf spektrum.de, „Wahrnehmung
  3. Els Oksaar: Spracherwerb im Vorschulalter. Einführung in die Pädolinguistik. Kohlhammer, Stuttgart/Berlin/Köln/Mainz 1977, ISBN 3-17-004471-0, Seite 79.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Neuropsychologie