Neuengland (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Neuengland
Genitiv (des Neuengland)
(des Neuenglands)

Neuenglands
Dativ (dem) Neuengland
Akkusativ (das) Neuengland

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Neuengland“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Neu·eng·land, kein Plural

Aussprache:

IPA: [nɔɪ̯ˈʔɛŋlant]
Hörbeispiele:   Neuengland (Info)

Bedeutungen:

[1] Sammelbezeichnung für einige Staaten im Nordosten der USA

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv neu und dem Toponym England

Beispiele:

[1] „Noch war Neuengland viel kleiner als Neufrankreich - dafür aber erheblich besser vom Mutterland unterstützt.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Neuengland
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Neuengland
[*] canoonet „Neuengland
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNeuengland
[1] The Free Dictionary „Neuengland
[1] Duden online „Neuengland

Quellen:

  1. Christoph Gunkel: Entscheidung in 15 Minuten. In: SPIEGEL GESCHICHTE. Nummer Heft 1, 2016, Seite 46-48, Zitat Seite 46.