Naturphilosoph

Naturphilosoph (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Naturphilosoph die Naturphilosophen
Genitiv des Naturphilosophen der Naturphilosophen
Dativ dem Naturphilosophen den Naturphilosophen
Akkusativ den Naturphilosophen die Naturphilosophen

Worttrennung:

Na·tur·phi·lo·soph, Plural: Na·tur·phi·lo·so·phen

Aussprache:

IPA: [naˈtuːɐ̯filoˌzoːf]
Hörbeispiele:   Naturphilosoph (Info)

Bedeutungen:

[1] Philosoph, der sich mit Fragen zur Natur und natürlichen Prozessen befasst

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Natur und Philosoph

Weibliche Wortformen:

[1] Naturphilosophin

Oberbegriffe:

[1] Philosoph

Beispiele:

[1] „Wir können sagen, daß die Naturphilosophen die ersten Schritte in Richtung einer wissenschaftlichen Denkweise machten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Naturphilosoph
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Naturphilosoph
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalNaturphilosoph
[1] Duden online „Naturphilosoph

Quellen:

  1. Jostein Gaarder: Sofies Welt. Roman über die Geschichte der Philosophie. 6. Auflage. dtv, München 2000, ISBN 3423125551, Seite 42