Mordnacht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Mordnacht

die Mordnächte

Genitiv der Mordnacht

der Mordnächte

Dativ der Mordnacht

den Mordnächten

Akkusativ die Mordnacht

die Mordnächte

Worttrennung:

Mord·nacht, Plural: Mord·näch·te

Aussprache:

IPA: [ˈmɔʁtˌnaxt]
Hörbeispiele:   Mordnacht (Info)

Bedeutungen:

[1] Nacht, in der ein Mord geschehen ist

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mord und Nacht

Oberbegriffe:

[1] Nacht

Beispiele:

[1] „Sein eigenes Mobiltelefon, das ergibt die Auswertung der Daten, war in der Mordnacht in Untergriesheim eingeloggt, wo er nie gewesen sein will.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mordnacht
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mordnacht
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMordnacht
[1] The Free Dictionary „Mordnacht
[1] Duden online „Mordnacht

Quellen:

  1. Ingrid Eißele: Zeichen an der Wand. In: Stern. Nummer Heft 9, 2017, Seite 52–56, Zitat Seite 54.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Mondnacht