Mittelhessen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, n, ToponymBearbeiten

Singular Plural
Nominativ (das) Mittelhessen
Genitiv (des Mittelhessen)
(des Mittelhessens)

Mittelhessens
Dativ (dem) Mittelhessen
Akkusativ (das) Mittelhessen
 
[1] Lage Mittelhessens in Deutschland
 
[1] Die fünf Landkreise der Region

Anmerkung zum Artikelgebrauch:

Der Artikel wird gebraucht, wenn „Mittelhessen“ in einer bestimmten Qualität, zu einem bestimmten Zeitpunkt oder Zeitabschnitt als Subjekt oder Objekt im Satz steht. Ansonsten, also normalerweise, wird kein Artikel verwendet.

Worttrennung:

Mit·tel·hes·sen, kein Plural

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩ˌhɛsn̩]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] nur Singular: eine Region im Bundesland Hessen in der Bundesrepublik Deutschland

Gegenwörter:

[1] Südhessen, Nordhessen

Beispiele:

[1] „Industrie sowie Bildung & Forschung sind die wirtschaftlichen Grundlagen Mittelhessens.[1]
[1] Wir machen immer wieder gern in Mittelhessen Urlaub.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Region Mittelhessen

Wortbildungen:

Mittelhesse, Mittelhessin, mittelhessisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mittelhessen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMittelhessen
[1] Commons-Kategorie: Bilder, Videos oder Audiodateien zu „Mittelhessen


Quellen:

Deklinierte FormBearbeiten

Worttrennung:

Mit·tel·hes·sen

Aussprache:

IPA: [ˈmɪtl̩ˌhɛsn̩]
Hörbeispiele:

Grammatische Merkmale:

Mittelhessen ist eine flektierte Form von Mittelhesse.
Alle weiteren Informationen findest du im Haupteintrag Mittelhesse.
Bitte nimm Ergänzungen deshalb auch nur dort vor.