Mischlingshund

Mischlingshund (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Mischlingshund die Mischlingshunde
Genitiv des Mischlingshundes
des Mischlingshunds
der Mischlingshunde
Dativ dem Mischlingshund
dem Mischlingshunde
den Mischlingshunden
Akkusativ den Mischlingshund die Mischlingshunde

Worttrennung:

Misch·lings·hund, Plural: Misch·lings·hun·de

Aussprache:

IPA: [ˈmɪʃlɪŋsˌhʊnt]
Hörbeispiele:   Mischlingshund (Info)

Bedeutungen:

[1] Hund,dessen Eltern nicht der gleichen Rasse angehörten

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Mischling und Hund sowie dem Fugenelement -s

Sinnverwandte Wörter:

[1] Promenadenmischung

Oberbegriffe:

[1] Hund

Beispiele:

[1] „Der Mischlingshund Sam liegt unterm Tisch, hebt kurz den Kopf, lauscht und legt ihn wieder zurück auf die Vorderpfoten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Mischlingshund
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Mischlingshund
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Mischlingshund
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMischlingshund

Quellen:

  1. Mechtild Borrmann: Grenzgänger. Die Geschichte einer verlorenen deutschen Kindheit. Roman. Droemer, München 2019, ISBN 978-3-426-30608-6, Seite 9f.