Milliardenaufwand

Milliardenaufwand (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Milliardenaufwand

Genitiv des Milliardenaufwandes
des Milliardenaufwands

Dativ dem Milliardenaufwand

Akkusativ den Milliardenaufwand

Worttrennung:

Mil·li·ar·den·auf·wand, kein Plural

Aussprache:

IPA: [mɪˈli̯aʁdn̩ˌʔaʊ̯fvant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] finanzieller Aufwand in Milliardenhöhe

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Milliarde und Aufwand sowie dem Fugenelement -n

Sinnverwandte Wörter:

[1] Milliardenausgaben, Milliardenkosten

Gegenwörter:

[1] Millionenaufwand

Oberbegriffe:

[1] Aufwand

Beispiele:

[1] „Nach der Wende 1989/90 wurden die Autobahnen im Rahmen der Verkehrsprojekte Deutsche Einheit daher mit Milliardenaufwand saniert und ausgebaut.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Milliardenaufwand
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMilliardenaufwand
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Milliardenaufwand

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Straßen in der DDR“ (Stabilversion)

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Milliardenauftrag