Hauptmenü öffnen

Metalloberfläche (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Metalloberfläche

die Metalloberflächen

Genitiv der Metalloberfläche

der Metalloberflächen

Dativ der Metalloberfläche

den Metalloberflächen

Akkusativ die Metalloberfläche

die Metalloberflächen

Worttrennung:

Me·tall·ober·flä·che, Plural: Me·tall·ober·flä·chen

Aussprache:

IPA: [meˈtalˌʔoːbɐflɛçə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] die Grenze zwischen einem metallischen Körper und seiner Umgebung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Metall und Oberfläche

Oberbegriffe:

[1] Oberfläche

Beispiele:

[1] „An der Metalloberfläche bilden sich anodische (Metall auflösende) und kathodische (Elektronen verbrauchende) Teilbereiche. Voraussetzung für die Bildung von Flächenkorrosion ist der ständige Ortswechsel dieser Teilbereiche.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Metalloberfläche
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMetalloberfläche

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Flächenkorrosion