Hauptmenü öffnen

Meikeline (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, f, VornameBearbeiten

Singular Plural 1 Plural 2

Nominativ (die) Meikeline die Meikelinen die Meikelines

Genitiv (der Meikeline)
Meikelines
der Meikelinen der Meikelines

Dativ (der) Meikeline den Meikelinen den Meikelines

Akkusativ (die) Meikeline die Meikelinen die Meikelines

siehe auch: Grammatik der deutschen Namen

Worttrennung:

Mei·ke·li·ne, Plural 1: Mei·ke·li·nen, Plural 2: Mei·ke·li·nes

Aussprache:

IPA: []
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] weiblicher Vorname

Abkürzungen:

[1] M.

Herkunft:

Meikeline ist eine Erweiterung des Vornamens Meike mit der weiblichen Endung -line.[1]

Namensvarianten:

[1] Meike

Beispiele:

[1] Samira unterstützt Meikeline bei ihrer Scheidung.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wilfried Seibicke in Verbindung mit der Gesellschaft für Deutsche Sprache: Historisches Deutsches Vornamenbuch. 1. Auflage. Band 3: L–Sa, Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin/New York 2000, ISBN 3-11-016819-7, „Meikeline“, Seite 286


Quellen:

  1. Wilfried Seibicke in Verbindung mit der Gesellschaft für Deutsche Sprache: Historisches Deutsches Vornamenbuch. 1. Auflage. Band 3: L–Sa, Walter de Gruyter GmbH & Co. KG, Berlin/New York 2000, ISBN 3-11-016819-7, „Meikeline“, Seite 286
Ähnliche Wörter: