Maikätzchen (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Maikätzchen

die Maikätzchen

Genitiv des Maikätzchens

der Maikätzchen

Dativ dem Maikätzchen

den Maikätzchen

Akkusativ das Maikätzchen

die Maikätzchen

Worttrennung:

Mai·kätz·chen, Plural: Mai·kätz·chen

Aussprache:

IPA: [ˈmaɪ̯ˌkɛt͡sçən]
Hörbeispiele:   Maikätzchen (Info)

Bedeutungen:

[1] Kätzchen, das im fünften Monat des Jahres, also im Mai, geboren wird

Herkunft:

Diminutiv (Verkleinerungsform) von Maikatze, ebenfalls ein Determinativkompositum aus den Substantiven Mai und Kätzchen, letzteres ist ein Diminutiv (Verkleinerungsform) von Katze

Sinnverwandte Wörter:

[1] Maikatze

Oberbegriffe:

[1] Katze, Kätzchen

Beispiele:

[1] „Die mehr als 500 Tierheime des Tierschutzbundes rechneten vermehrt mit neuen Katzenbabys, den sogenannten Maikätzchen.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Maikätzchen werden geboren, zu viele Maikätzchen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Maikätzchen
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalMaikätzchen
[1] Duden online „Maikätzchen

Quellen:

  1. Zu viele Maikätzchen - Tierschützer fordern Kastration. In: FOCUS Online. ISSN 0943-7576 (URL, abgerufen am 15. Mai 2014).