Hauptmenü öffnen

Leuchtstoff (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Leuchtstoff

die Leuchtstoffe

Genitiv des Leuchtstoffes
des Leuchtstoffs

der Leuchtstoffe

Dativ dem Leuchtstoff
dem Leuchtstoffe

den Leuchtstoffen

Akkusativ den Leuchtstoff

die Leuchtstoffe

Worttrennung:

Leucht·stoff, Plural: Leucht·stof·fe

Aussprache:

IPA: [ˈlɔɪ̯çtˌʃtɔf]
Hörbeispiele:   Leuchtstoff (Info)

Bedeutungen:

[1] ein fluoreszierender Stoff oder ein fluoreszierendes Material, der/das durch Energieaufnahme („Elektronenbeschuss“) zum Leuchten angeregt werden kann

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Verbs leuchten und dem Substantiv Stoff

Synonyme:

[1] Phospore (nur im Plural), fluoreszierende Stoffe

Beispiele:

[1]

Wortbildungen:

Leuchtstofflampe, Leuchtstoffröhre

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Leuchtstoff
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Leuchtstoff
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLeuchtstoff
[1] The Free Dictionary „Leuchtstoff
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Leuchtstoff
[*] canoonet „Leuchtstoff

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Leuchtmittel