Lehrberuf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Lehrberuf

die Lehrberufe

Genitiv des Lehrberufs
des Lehrberufes

der Lehrberufe

Dativ dem Lehrberuf
dem Lehrberufe

den Lehrberufen

Akkusativ den Lehrberuf

die Lehrberufe

Worttrennung:

Lehr·be·ruf, Plural: Lehr·be·ru·fe

Aussprache:

IPA: [ˈleːɐ̯bəˌʁuːf]
Hörbeispiele:   Lehrberuf (Info)

Bedeutungen:

[1] Beruf, der einer besonderen Ausbildung bedarf
[2] Beruf eines Lehrenden

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Lehre und dem Substantiv Beruf

Oberbegriffe:

[1] Beruf

Unterbegriffe:

[1] Tischler, Brauer und Mälzer u. v. m.

Beispiele:

[1] „Nach erfolgreich abgelegter Lehrabschlußprüfung im Lehrberuf Destillateur kann eine Zusatzprüfung im Lehrberuf Brauer und Mälzer abgelegt werden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Ausbildungsberuf#Österreich
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lehrberuf
[1, 2] The Free Dictionary „Lehrberuf
[1, 2] Duden online „Lehrberuf

Quellen: