Lehramtsstudentin

Lehramtsstudentin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Lehramtsstudentin die Lehramtsstudentinnen
Genitiv der Lehramtsstudentin der Lehramtsstudentinnen
Dativ der Lehramtsstudentin den Lehramtsstudentinnen
Akkusativ die Lehramtsstudentin die Lehramtsstudentinnen

Worttrennung:

Lehr·amts·stu·den·tin, Plural: Lehr·amts·stu·den·tin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈleːɐ̯ʔamt͡sʃtuˌdɛntɪn]
Hörbeispiele:   Lehramtsstudentin (Info)

Bedeutungen:

[1] weibliche Person, die an einer Hochschule zur Lehrerin ausgebildet wird

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Lehramtsstudent mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Lehramtsstudent

Oberbegriffe:

[1] Studentin

Beispiele:

[1] „Nancy Davis wird dagegen nicht mehr in die USA zurückkehren. Die Lehramtsstudentin arbeitete als Sprachassistentin in Feldkirch und will dauerhaft als Lehrerin in Österreich arbeiten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lehramtsstudentin
[1] Duden online „Lehramtsstudentin
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLehramtsstudentin
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Lehramtsstudentin

Quellen:

  1. Gerecht aber ohne Wettbewerb. Abgerufen am 2. Januar 2021.