Lauchzwiebel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Lauchzwiebel die Lauchzwiebeln
Genitiv der Lauchzwiebel der Lauchzwiebeln
Dativ der Lauchzwiebel den Lauchzwiebeln
Akkusativ die Lauchzwiebel die Lauchzwiebeln
 
[1] ein Bund Lauchzwiebeln

Worttrennung:

Lauch·zwie·bel, Plural: Lauch·zwie·beln

Aussprache:

IPA: [ˈlaʊ̯xˌt͡sviːbl̩]
Hörbeispiele:   Lauchzwiebel (Info)

Bedeutungen:

[1] essbare Pflanze mit kleinen weißen Zwiebeln und grünen lauchartig röhrigen Blättern

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Lauch und Zwiebel

Synonyme:

[1] gebräuchliche Hauptformen: Frühlingszwiebel, Frühzwiebel, Jungzwiebel, Winterzwiebel
[1] weitere, oft regionale Formen: Grober Schnittlauch, Fleischlauch, Frühlingslauch, Ewige Zwiebel, Hohllauch, Johannislauch, Jakobslauch, Röhrenlauch, Weiße Florentiner, Schluppenzwiebel, Schlottenzwiebel, Schnattra, Schnittzwiebel, Winterhecke,Winterheckenzwiebel, Zwiebelröhrchen, Zwiebelröhrl
[1] wissenschaftlich: Allium fistulosum, Allium altaicum, Allium ceratophyllum, Cepa sissilis, Cepa ventricosa

Oberbegriffe:

[1] Zwiebel, Lauchgewächs, Pflanze

Meronyme:

[1] Lauchzwiebelwurzel, Schlotten (Blätter der Lauchzwiebel),

Beispiele:

[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] fein geschnittene Lauchzwiebeln

Wortbildungen:

[1] Lauchzwiebelanbau, Lauchzwiebelernte

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Winterzwiebel“ dort auch: Lauchzwiebel
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Lauchzwiebel
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Lauchzwiebel
[1] The Free Dictionary „Lauchzwiebel
[1] Duden online „Lauchzwiebel