Landgericht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Landgericht

die Landgerichte

Genitiv des Landgerichts
des Landgerichtes

der Landgerichte

Dativ dem Landgericht
dem Landgerichte

den Landgerichten

Akkusativ das Landgericht

die Landgerichte

Worttrennung:

Land·ge·richt, Plural: Land·ge·rich·te

Aussprache:

IPA: [ˈlantɡəˌʁɪçt]
Hörbeispiele:   Landgericht (Info)
Reime: -antɡəʁɪçt

Bedeutungen:

[1] in Deutschland das Gericht zwischen Amtsgericht und Oberlandesgericht
[2] Gebäude, in dem sich [1] befindet

Abkürzungen:

[1] LG

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Land und Gericht

Gegenwörter:

[1] Amtsgericht, Bezirksgericht, Bundesgericht, Kreisgericht, Oberlandesgericht

Oberbegriffe:

[1] Gericht
[2] Gebäude

Beispiele:

[1] Derzeit laufen beim Hamburger Landgericht 25 Verfahren von Bankkunden, die ihr Geld durch den Erwerb von Lehman-Zertifikaten verloren haben.[1]
[1] „Das Stuttgarter Landgericht urteilt über einen Hochstapler, der es mit Hauptschulabschluss bis an den Operationstisch schaffte.“[2]
[1] „Wenn demnächst vor dem Landgericht im schwäbischen Ellwangen der Prozess beginnt, wird Serdal Ö. als Nebenkläger dabei sein.“[3]
[1] „Aber auch sonst ist der Prozess vor dem Landgericht in Braunschweig einer, der ein Leben und einen mörderischen Ausraster wie aus einer anderen Zeit, einer längst abgelebten Welt, zeigt.“[4]
[2] Bevor er das Landgericht betrat, richtet er seine Krawatte sowie seine Frisur und hielt für einen Moment seinen Atem an.

Wortbildungen:

Landgerichtspräsident, Landgerichtspräsidentin, Landgerichtsrat

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Landgericht
[1] Jacob Grimm, Wilhelm Grimm: Deutsches Wörterbuch. 16 Bände in 32 Teilbänden. Leipzig 1854–1961 „Landgericht
[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Landgericht
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Landgericht
[1, 2] The Free Dictionary „Landgericht
[1, 2] Duden online „Landgericht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLandgericht
[1, 2] wissen.de – Wörterbuch „Landgericht
[1] wissen.de – Lexikon „Landgericht (Rechtsgeschichte)
[1] wissen.de – Lexikon „Landgericht (Rechtswesen)

Quellen:

  1. welt.de: „Protestmarsch am Lehman-Jahrestag“, 14. September 2009
  2. Beate Lakotta: Dr. med. Praktikant. In: DER SPIEGEL. Nummer Heft 21, 2011, Seite 124-125, Zitat Seite 124.
  3. Ingrid Eißele, Isabel Stettin: Wer tut so etwas - und warum?. In: Stern. Nummer Heft 7, 2017, Seite 96-98, Zitat Seite 98.
  4. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 52.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Landesgericht, Landrecht