Löwenjäger (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Löwenjäger

die Löwenjäger

Genitiv des Löwenjägers

der Löwenjäger

Dativ dem Löwenjäger

den Löwenjägern

Akkusativ den Löwenjäger

die Löwenjäger

Worttrennung:

Lö·wen·jä·ger, Plural: Lö·wen·jä·ger

Aussprache:

IPA: [ˈløːvn̩ˌjɛːɡɐ]
Hörbeispiele:   Löwenjäger (Info)

Bedeutungen:

[1] Jäger, der sich auf die Jagd von Löwen spezialisiert hat

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Löwe und Jäger sowie dem Fugenelement -n

Oberbegriffe:

[1] Großwildjäger

Beispiele:

[1] Die Löwenjäger hatten schon wieder im Reservat zugeschlagen.
[1] „Ein Massaikrieger sei allein durch Tradition und Riten zum Löwenjäger bestimmt und dazu angehalten, seinem Clan Beweise seiner Tapferkeit in Form blutbefleckter Speere und der erbeuteten Löwenmähne vorzuweisen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Löwenjäger
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalLöwenjäger
[*] The Free Dictionary „Löwenjäger
[1] Dieter Götz, Günther Haensch, Hans Wellmann (Herausgeber): Langenscheidt Compact Diccionario Didáctico Alemán - Para aprender alemán en alemán. Originaltitel: Langenscheidts Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache 1998. 1. (für den spanischsprachigen Bereich) Auflage. Langenscheidt, Barcelona 1999, ISBN 84-95199-49-1, Seite 525, Eintrag „Jäger“, dort das Stichwort „Löwenjäger“

Quellen:

  1. Wolf-Ulrich Cropp: Wie ich die Prinzessin von Sansibar suchte und dabei mal kurz am Kilimandscharo vorbeikam. DuMont Reiseverlag, Ostfildern 2016, ISBN 978-3-7701-8280-0, Seite 42.