Hauptmenü öffnen

Kreuzband (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Kreuzband

die Kreuzbänder

Genitiv des Kreuzbandes
des Kreuzbands

der Kreuzbänder

Dativ dem Kreuzband
dem Kreuzbande

den Kreuzbändern

Akkusativ das Kreuzband

die Kreuzbänder

Worttrennung:

Kreuz·band, Plural: Kreuz·bän·der

Aussprache:

IPA: [ˈkʁɔɪ̯t͡sˌbant]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Gelenkband zur Stabilisierung des Knies

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kreuz und Band

Beispiele:

[1] Ich habe mir beim Fußballspielen das Kreuzband gerissen.
[1] „Die Kreuzbänder bestehen, wie andere gelenkbegleitende Bänder auch, aus straffen, kollagenen Faserzügen.“[1]
[1] „Nicht selten wird das hintere Kreuzband von einem oder zwei, unregelmäßig auftretenden Bändern begleitet, die lange Zeit für einen festen Bestandteil des hinteren Kreuzbandes gehalten wurden“[2]
[1] „Das Längenverhältnis zwischen den Kreuzbändern ist individuell unterschiedlich.“[3]

Wortbildungen:

[1] Kreuzbandriss

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kreuzband
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kreuzband
[*] canoonet „Kreuzband
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKreuzband
[1] The Free Dictionary „Kreuzband

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Kreuzband
  2. Wikipedia-Artikel „Kreuzband
  3. Wikipedia-Artikel „Kreuzband