Hauptmenü öffnen

Konventsmesse (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Konventsmesse

die Konventsmessen

Genitiv der Konventsmesse

der Konventsmessen

Dativ der Konventsmesse

den Konventsmessen

Akkusativ die Konventsmesse

die Konventsmessen

Worttrennung:

Kon·vents·mes·se, Plural: Kon·vents·mes·sen

Aussprache:

IPA: [kɔnˈvɛnt͡sˌmɛsə]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Katholizismus: die (tägliche) Heilige Messe, die in einem Kloster für die Mitglieder der Ordensgemeinschaft gefeiert wird

Herkunft:

zusammengesetzt aus Konvent und Messe

Gegenwörter:

[1] Gemeindemesse, Privatmesse

Oberbegriffe:

[1] Messe (Eucharistiefeier); Gottesdienst

Beispiele:

[1] „Dazu ist zu bedenken, daß Konrad die Konventsmesse mit der Terz verbindet. Scheel dagegen macht für die uns interessierenden Jahre die Zeit unmittelbar nach der Prim als Ort für die Konventsmesse wahrscheinlich.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Konventsmesse
[*] canoonet „Konventsmesse
[1] Duden online „Konventsmesse

Quellen:

  1. Martin Nicol: Meditation bei Luther. Vandenhoeck & Ruprecht, 1991. ISBN 3525535899. Seite 28.