Konfliktpartei

Konfliktpartei (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Konfliktpartei die Konfliktparteien
Genitiv der Konfliktpartei der Konfliktparteien
Dativ der Konfliktpartei den Konfliktparteien
Akkusativ die Konfliktpartei die Konfliktparteien

Worttrennung:

Kon·flikt·par·tei, Plural: Kon·flikt·par·tei·en

Aussprache:

IPA: [kɔnˈflɪktpaʁˌtaɪ̯]
Hörbeispiele:   Konfliktpartei (Info)

Bedeutungen:

[1] Person, Personengruppe, die sich mit einer anderen im Streit befindet, zum Beispiel aufgrund von Meinungsunterschieden oder gegensätzlichen Zielen bei etwas
[2] Gruppe Gleichgesinnter oder Staat als Teilnehmer an einem Krieg oder Ähnlichem

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Konflikt und Partei

Synonyme:

[2] Kriegspartei

Oberbegriffe:

[1, 2] Partei

Beispiele:

[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1, 2] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Konfliktpartei
[1, *] Duden online „Konfliktpartei
[1] Wahrig Großes Wörterbuch der deutschen Sprache „Konfliktpartei“ auf wissen.de
[1] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Konfliktpartei
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache – Korpusbelege (public) „Konfliktpartei
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Konfliktpartei
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKonfliktpartei