Hauptmenü öffnen

Kombinatorik (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Kombinatorik

Genitiv der Kombinatorik

Dativ der Kombinatorik

Akkusativ die Kombinatorik

Worttrennung:

Kom·bi·na·to·rik, kein Plural

Aussprache:

IPA: [kɔmbinaˈtoːʁɪk]
Hörbeispiele:   Kombinatorik (Info)
Reime: -oːʁɪk

Bedeutungen:

[1] Mathematik: mathematische Disziplin, die sich mit der Frage befasst, welche Möglichkeiten (Kombinationen) es gibt, eine bestimmte Anzahl von Dingen miteinander zu kombinieren

Herkunft:

[1] Kombination

Oberbegriffe:

[1] Stochastik, Mathematik

Unterbegriffe:

[1] Kombination, Permutation

Beispiele:

[1] Kombinatorik wird in der Wahrscheinlichkeitsrechnung verwendet.
[1] Die Kombinatorik kann sich zum Beispiel mit der Frage befassen, wie viele Möglichkeiten es gibt, die Buchstaben eines Alphabets bei einer festgelegten Wortlänge anzuordnen.

Wortbildungen:

kombinatorisch

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kombinatorik
[1] Duden online „Kombinatorik
[1] canoonet „Kombinatorik
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKombinatorik
[1] Wikipedia-Artikel „Kombinatorik