Knoblauchzehe

Knoblauchzehe (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Knoblauchzehe die Knoblauchzehen
Genitiv der Knoblauchzehe der Knoblauchzehen
Dativ der Knoblauchzehe den Knoblauchzehen
Akkusativ die Knoblauchzehe die Knoblauchzehen
 
[1] mehrere Knoblauchzehen

Worttrennung:

Knob·lauch·ze·he, Plural: Knob·lauch·ze·hen

Aussprache:

IPA: [ˈknoːplaʊ̯xˌt͡seːə]
Hörbeispiele:   Knoblauchzehe (Info)

Bedeutungen:

[1] Einzelglied einer Knoblauchknolle

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Knoblauch und Zehe

Beispiele:

[1] Da ich gelegentlich gerne 3 bis 4 Knoblauchzehen und eine halbe Zwiebel für meine Gesundheit esse, bin ich zwar gesund, aber eine Weile einsam.
[1] Zum Gericht müssen zwei Knoblauchzehen kleingehackt werden.
[1] „Dann schnitten sie mehrere Knoblauchzehen in kleine Scheiben und brieten sie goldgelb an.“[1]
[1] „An diesem Tag im neuen Jahr hatte er Knoblauchzehen in das Fleisch gesteckt und den Braten mit einer Mischung aus geriebener Zitronenschale, Thymian, Rosmarin und Oregano bestrichen.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Knoblauchzehe
[1] Duden online „Knoblauchzehe
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKnoblauchzehe

Quellen:

  1. Luigi Brogna: Das Kind unterm Salatblatt. Geschichten von meiner sizilianischen Familie. 7. Auflage. Ullstein, Berlin 2010, ISBN 978-3-548-26348-9, Seite 224
  2. Jóanes Nielsen: Die Erinnerungen. Roman. btb Verlag, München 2016, ISBN 978-3-442-75433-5, Seite 302f. Original in Färöisch 2011, Übersetzung der dänischen Ausgabe von 2012.