Klavierhocker

Klavierhocker (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Klavierhocker

die Klavierhocker

Genitiv des Klavierhockers

der Klavierhocker

Dativ dem Klavierhocker

den Klavierhockern

Akkusativ den Klavierhocker

die Klavierhocker

Worttrennung:

Kla·vier·ho·cker, Plural: Kla·vier·ho·cker

Aussprache:

IPA: [klaˈviːɐ̯ˌhɔkɐ]
Hörbeispiele:   Klavierhocker (Info)

Bedeutungen:

[1] Sitzgelegenheit mit nur einer Sitzfläche für den Klavierspieler

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Klavier und Hocker

Synonyme:

[1] Klavierschemel, Klavierstuhl

Sinnverwandte Wörter:

[1] Klavierbank

Oberbegriffe:

[1] Hocker, Sitzmöbel

Beispiele:

[1] „Er bleibt eine Weile regungslos auf dem Klvierhocker sitzen, bevor er sich in Zeitlupe die Schuhe anzieht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Artikel „Klavierhocker
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Klavierhocker
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Klavierhocker
[(1)] The Free Dictionary „Klavierhocker
[*] Duden online „Klavierhocker
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKlavierhocker

Quellen:

  1. Nava Ebrahimi: Sechzehn Wörter. Roman. btb, München 2019, ISBN 978-3-442-71754-5, Seite 71f.