Kellergeschoss

Kellergeschoss (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Kellergeschoss

die Kellergeschosse

Genitiv des Kellergeschosses

der Kellergeschosse

Dativ dem Kellergeschoss

den Kellergeschossen

Akkusativ das Kellergeschoss

die Kellergeschosse

Nicht mehr gültige Schreibweisen:

Kellergeschoß, Aussprache: [ˈkɛlɐɡəˌʃɔs]

Nebenformen:

süddeutsch, österreichisch: Kellergeschoß, Aussprache: [ˈkɛlɐɡəˌʃoːs]

Worttrennung:

Kel·ler·ge·schoss, Plural: Kel·ler·ge·schos·se

Aussprache:

IPA: [ˈkɛlɐɡəˌʃɔs], schweizerisch auch: [ˈkɛlɐɡəˌʃoːs]
Hörbeispiele:   Kellergeschoss (Info)

Bedeutungen:

[1] unter der Erde befindlicher Teil eines Gebäudes

Abkürzungen:

[1] KG

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Keller und Geschoss

Synonyme:

[1] Keller, Souterrain, Tiefgeschoss, Untergeschoss

Oberbegriffe:

Geschoss

Beispiele:

[1] „Im Kellergeschoss befanden sich die Wirtschafts- und Nebenräume des Palais.“[1]
[1] „Bobby und Rosa erkundeten das Kellergeschoss.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kellergeschoss
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kellergeschoss
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKellergeschoss
[1] The Free Dictionary „Kellergeschoss
[1] Duden online „Kellergeschoss

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Palais Strousberg
  2. David Whitehouse: Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek. Tropen, Stuttgart 2015 (übersetzt von Dorothee Merkel), ISBN 978-3-608-50148-3, Zitat Seite 218.