Kartoffelkäfer (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Kartoffelkäfer

die Kartoffelkäfer

Genitiv des Kartoffelkäfers

der Kartoffelkäfer

Dativ dem Kartoffelkäfer

den Kartoffelkäfern

Akkusativ den Kartoffelkäfer

die Kartoffelkäfer

 
[1] Kartoffelkäfer (Leptinotarsa decemlineata)

Worttrennung:

Kar·tof·fel·kä·fer, Plural: Kar·tof·fel·kä·fer

Aussprache:

IPA: [kaʁˈtɔfəlˌkɛːfɐ], [kaʁˈtɔfl̩ˌkɛːfɐ]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Entomologie: gelb-schwarz gestreifter Käfer aus der Familie der Blattkäfer, der ursprünglich aus Amerika stammt und sich von Teilen der Kartoffelpflanze ernährt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Kartoffel und Käfer

Synonyme:

wissenschaftlich: Leptinotarsa decemlineata

Oberbegriffe:

[1] Käfer, Insekt

Beispiele:

[1] In der Nachkriegszeit wurden Kartoffelkäfer teilweise mit der Hand entfernt.
[1] „Wir haben Kartoffelfeuer gemacht, Kartoffelkäfer drin verbrannt und Kartoffeln am Stock gebraten.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Kartoffelkäfer
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kartoffelkäfer
[1] canoonet „Kartoffelkäfer
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalKartoffelkäfer

Quellen:

  1. Bernd Gieseking: Das kuriose Finnland Buch. Was Reiseführer verschweigen. S. Fischer, Frankfurt/Main 2014, ISBN 978-3-596-52043-5, Seite 200.