Jungunternehmerin

Jungunternehmerin (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Jungunternehmerin

die Jungunternehmerinnen

Genitiv der Jungunternehmerin

der Jungunternehmerinnen

Dativ der Jungunternehmerin

den Jungunternehmerinnen

Akkusativ die Jungunternehmerin

die Jungunternehmerinnen

Worttrennung:

Jung·un·ter·neh·me·rin, Plural: Jung·un·ter·neh·me·rin·nen

Aussprache:

IPA: [ˈjʊŋʔʊntɐˌneːməʁɪn]
Hörbeispiele:   Jungunternehmerin (Info)

Bedeutungen:

[1] Unternehmerin in einem geringen Alter, die erst seit Kurzem ein Unternehmen führt

Herkunft:

Ableitung (Motion, Movierung) des Femininums aus der männlichen Form Jungunternehmer mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in

Männliche Wortformen:

[1] Jungunternehmer

Oberbegriffe:

[1] Unternehmerin

Beispiele:

[1] Mit riskanten Investitionen erzielte die Jungunternehmerin hohe Gewinne.
[1] „Für ihr innovatives Startup wurde die Jungunternehmerin vor allen Dingen auch deshalb ausgezeichnet, weil sie mit ihrer ‚Pension & Café Wirtsberg‘ nicht nur den angestammten landwirtschaftlichen Betrieb belebt, sondern gleichzeitig auch einen Treffpunkt für die Günzenhausener und ein Ausflugsziel für Gäste geschaffen hat.“[1]
[1] „Im September 1981 hat die Freisingerin als Jungunternehmerin die Kristall-Vitrine eröffnet.“[2]
[1] „Für eine Hochzeitsfeier unlängst in Emmering hat sich die Jungunternehmerin deshalb Kirche und Saal angesehen, das Hochzeitskleid auf einem Foto begutachtet, und selbstverständlich mit dem Paar abgestimmt, in welche Richtung dessen Vorstellungen gehen.“[3]
[1] „Denn die Jungunternehmerin Hu Weiwei, die in China sehr bekannt ist, ist als Vorstandchefin des von ihr gegründeten Leihfahrraddiensts zurückgetreten und hat das Unternehmen verlassen.“[4]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Jungunternehmerin
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalJungunternehmerin
[1] Duden online „Jungunternehmerin

Quellen:

  1. Günzenhausen: Elisabeth Meir ist Jung-Unternehmerin des Jahres 2018. In: merkur.de. 17. Juli 2018, ISSN 2510-4179 (URL, abgerufen am 14. Juli 2020).
  2. Andreas Beschorner: Nach fast 40 Jahren: Freisinger Kristall-Vitrine schließt. In: merkur.de. 19. Dezember 2018, ISSN 2510-4179 (URL, abgerufen am 14. Juli 2020).
  3. Süddeutsche Zeitung: Die passenden Blumen zu jedem Fest. In: sueddeutsche.de. 26. September 2019, ISSN 0174-4917 (URL, abgerufen am 14. Juli 2020).
  4. Bastian Benrath: „Bikesharing ist nicht so einfach wie wir gedacht haben“. In: FAZ.NET. 20. Januar 2019, ISSN 0174-4909 (URL, abgerufen am 14. Juli 2020).