Interpunktionsregel

Interpunktionsregel (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular Plural
Nominativ die Interpunktionsregel die Interpunktionsregeln
Genitiv der Interpunktionsregel der Interpunktionsregeln
Dativ der Interpunktionsregel den Interpunktionsregeln
Akkusativ die Interpunktionsregel die Interpunktionsregeln

Worttrennung:

In·ter·punk·ti·ons·re·gel, Plural: In·ter·punk·ti·ons·re·geln

Aussprache:

IPA: [ɪntɐpʊŋkˈt͡si̯oːnsˌʁeːɡl̩]
Hörbeispiele:   Interpunktionsregel (Info)
Reime: -oːnsʁeːɡl̩

Bedeutungen:

[1] Regel, die die korrekte Interpunktion festlegt

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Interpunktion und Regel mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Regel

Beispiele:

[1] Bei seinem Aufsatz hatte er mehrmals die Interpunktionsregeln missachtet.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Interpunktionsregel
[1] Duden online „Interpunktionsregel