Immelmann (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Immelmann

die Immelmänner

Genitiv des Immelmanns

der Immelmänner

Dativ dem Immelmann

den Immelmännern

Akkusativ den Immelmann

die Immelmänner

 
[1] schematische Darstellung eines Immelmanns

Worttrennung:

Im·mel·mann, Plural: Im·mel·män·ner

Aussprache:

IPA: [ˈɪml̩ˌman]
Hörbeispiele:

Bedeutungen:

[1] Kunstflug: aus einem halben Überschlag und einer unmittelbar anschließenden halben Rolle bestehende Kunstflugfigur

Herkunft:

nach dem deutschen Kampfpiloten Max Immelmann[1]

Synonyme:

[1] Aufschwung

Oberbegriffe:

[1] Kunstflugfigur

Beispiele:

[1] Der Immelmann rettete sein Leben.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Immelmann
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Immelmann

Quellen:

  1. Wikipedia-Artikel „Immelmann