Homosexuellenparagraf

Homosexuellenparagraf (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Homosexuellenparagraf die Homosexuellenparagrafen
Genitiv des Homosexuellenparagrafen der Homosexuellenparagrafen
Dativ dem Homosexuellenparagrafen den Homosexuellenparagrafen
Akkusativ den Homosexuellenparagrafen die Homosexuellenparagrafen

Alternative Schreibweisen:

Homosexuellenparagraph

Worttrennung:

Ho·mo·se·xu·el·len·pa·ra·graf, Plural: Ho·mo·se·xu·el·len·pa·ra·gra·fen

Aussprache:

IPA: [ˌhomosɛksuˈɛlənpaʁaˌɡʁaːf], [ˌhomosɛksuˈʔɛlənpaʁaˌɡʁaːf], [ˌhomozɛksuˈɛlənpaʁaˌɡʁaːf], [ˌhomozɛksuˈʔɛlənpaʁaˌɡʁaːf], auch: [ˈhoːmosɛksuˌɛlənpaʁaˌɡʁaːf], [ˈhoːmozɛksuˌɛlənpaʁaˌɡʁaːf]
Hörbeispiele:   Homosexuellenparagraf (Info),   Homosexuellenparagraf (Info)

Bedeutungen:

[1] veraltet: Paragraph im (deutschen) Strafgesetzbuch, der sexuelle Handlungen zwischen männlichen Personen unter Strafe stellte

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Homosexueller und dem Substantiv Paragraf sowie dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[1] Paragraf

Beispiele:

[1] „Es war auch die Zeit, in der der Kampf gegen den Abtreibungsparagrafen, gegen den Homosexuellenparagrafen begann.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Homosexuellenparagraf
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Homosexuellenparagraf

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 72.