Hauptmenü öffnen

Heizwerk (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Heizwerk

die Heizwerke

Genitiv des Heizwerkes
des Heizwerks

der Heizwerke

Dativ dem Heizwerk
dem Heizwerke

den Heizwerken

Akkusativ das Heizwerk

die Heizwerke

 
[1] Heizwerk für Biomasse mit dem Hackgutlager im Vordergrund und ca. 1000 kW Heizleistung

Worttrennung:

Heiz·werk, Plural: Heiz·wer·ke

Aussprache:

IPA: [ˈhaɪ̯t͡sˌvɛʁk]
Hörbeispiele:   Heizwerk (Info)

Bedeutungen:

[1] größere Heizanlage

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm von heizen und dem Substantiv Werk

Synonyme:

[1] Fernheizwerk

Oberbegriffe:

[1] Werk/Anlage

Unterbegriffe:

[1] Biomasseheizwerk

Beispiele:

[1] Das Heizwerk wurde in einer Rekordzeit von eineinhalb Jahren fertiggestellt.
[1] „Die Sprecher der IG in spe sind sicher, dass auf dem Weg vom Heizwerk an der Mörfelder Landstraße bis zu den Häusern sehr viel Energie verloren geht.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Heizwerk
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Heizwerk
[1] canoonet „Heizwerk
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHeizwerk
[1] The Free Dictionary „Heizwerk
[1] Duden online „Heizwerk

Quellen:

  1. Heizwerk. Wortschatz Lexikon Uni Leipzig, 18. Januar 2011, archiviert vom Original am 18. Januar 2011 abgerufen am 17. August 2014 (HTML, Deutsch, Quelle: op-online).