Hauptmenü öffnen

Handleistenschlupfkontakt

Nuvola apps korganizer.png Dieser Eintrag war in der 7. Woche
des Jahres 2018 das Wort der Woche.

Handleistenschlupfkontakt (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Handleistenschlupfkontakt

die Handleistenschlupfkontakte

Genitiv des Handleistenschlupfkontakts
des Handleistenschlupfkontaktes

der Handleistenschlupfkontakte

Dativ dem Handleistenschlupfkontakt

den Handleistenschlupfkontakten

Akkusativ den Handleistenschlupfkontakt

die Handleistenschlupfkontakte

 
[1] der Handleistenschlupfkontakt verhindert das Ablösen des Handlaufs an Rolltreppen

Worttrennung:

Hand·leis·ten·schlupf·kon·takt, Plural: Hand·leis·ten·schlupf·kon·tak·te

Aussprache:

IPA: [ˈhantlaɪ̯stn̩ˌʃlʊpfkɔntakt]
Hörbeispiele:   Handleistenschlupfkontakt (Info)

Bedeutungen:

[1] Vorrichtung, die prüft und verhindert, dass der Handlauf einer Rolltreppe sich löst

Herkunft:

Determinativkompositum der Substantive Handleiste und Schlupfkontakt mit dem Fugenelement -n

Beispiele:

[1] „Übrigens darf der Handlauf auch nicht so locker sein, dass man ihn durch kräftiges Ziehen zum Verrutschen bringen kann. Bei modernen Rolltreppen wird das elektronisch überwacht – durch einen so genannten Handleistenschlupfkontakt.[1]
[1] „Der Handleistenschlupfkontakt, der dafür sorgt, das wankelmütige Menschen auf Rolltreppen nicht den Handlauf abreißen, sich mangels Halt lotrecht in die Tiefe stürzen und dabei noch dominomisch einen Kindergartenausflug mit abräumen.“[2]
[1] „Die Geschichte vom kleinen Handleistenschlupfkontakt[3]
[1] „Dass der kleine Handleistenschlupfkontakt in eine Sinnkrise gerät, weil ihn niemand kennt, wird dank Richter nicht mehr vorkommen.“[4]


ÜbersetzungenBearbeiten

Referenzen und weiterführende Informationen:

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handleistenschlupfkontakt

Quellen:

  1. Christoph Drösser: Vorläufige Norm. Stimmt's?. In: Zeit Online. 17. Februar 2005, ISSN 0044-2070 (URL, abgerufen am 23. April 2016).
  2. Die Morität der Handyfreisprechanlage. In: jetzt.de. 15. Februar 2007, abgerufen am 23. April 2016.
  3. Verena Richter: Die Frau mit dem Täkst ist da. M Book Division, 2009 (Audio-CD)
  4. Merkur.de: Sprachwitz in Rhythmen, 23. November 2009, abgerufen am 13. Februar 2018