Handelsgesetzbuch

Handelsgesetzbuch (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Handelsgesetzbuch

die Handelsgesetzbücher

Genitiv des Handelsgesetzbuchs
des Handelsgesetzbuches

der Handelsgesetzbücher

Dativ dem Handelsgesetzbuch
dem Handelsgesetzbuche

den Handelsgesetzbüchern

Akkusativ das Handelsgesetzbuch

die Handelsgesetzbücher

Worttrennung:

Han·dels·ge·setz·buch, Plural: Han·dels·ge·setz·bü·cher

Aussprache:

IPA: [ˈhandl̩sɡəˌzɛt͡sbuːx]
Hörbeispiele:   Handelsgesetzbuch (Info)

Bedeutungen:

[1] Buch, das die gültigen Gesetze des Handels enthält

Abkürzungen:

[1] HGB

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Handel und Gesetzbuch, mit dem Fugenelement -s[1]

Oberbegriffe:

[1] Gesetzbuch

Beispiele:

[1]„"Handelsgesetzbuch in der im Bundesgesetzblatt Teil III, Gliederungsnummer 4100-1, veröffentlichten bereinigten Fassung, das durch Artikel 1 des Gesetzes vom 4. Oktober 2013 (BGBl. I S. 3746) geändert worden ist"“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Handelsgesetzbuch
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handelsgesetzbuch
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalHandelsgesetzbuch
[1] The Free Dictionary „Handelsgesetzbuch
[1] Duden online „Handelsgesetzbuch
[1] wissen.de – Wörterbuch „Handelsgesetzbuch

Quellen:

  1. Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Handelsgesetzbuch
  2. HGB - Ausfertigungsdatum: 10.05.1897 www.gesetze-im-internet.de, abgerufen am 1. November 2013