Hauptmenü öffnen

Grundbuchauszug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Grundbuchauszug

die Grundbuchauszüge

Genitiv des Grundbuchauszuges
des Grundbuchauszugs

der Grundbuchauszüge

Dativ dem Grundbuchauszug
dem Grundbuchauszuge

den Grundbuchauszügen

Akkusativ den Grundbuchauszug

die Grundbuchauszüge

Worttrennung:

Grund·buch·aus·zug, Plural: Grund·buch·aus·zü·ge

Aussprache:

IPA: [ˈɡʁʊntbuːxˌʔaʊ̯st͡suːk]
Hörbeispiele:   Grundbuchauszug (Info)

Bedeutungen:

[1] Auszug aus einem Grundbuch

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Grundbuch und Auszug

Oberbegriffe:

[1] Auszug

Beispiele:

[1] „Dem Antrag sind anzuschließen: 1. ein Grundbuchauszug, aus dem das Alleineigentum des Bewilligungswerbers am betroffenen Gebäude hervorgeht, oder, wenn dies nicht zutrifft, neben dem Grundbuchauszug die schriftliche Zustimmungserklärung der (des) Eigentümer(s); …“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Grundbuchauszug
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Grundbuchauszug
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch – elexiko „Grundbuchauszug
[*] The Free Dictionary „Grundbuchauszug

Quellen: