Gesamtbetrag (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Gesamtbetrag

die Gesamtbeträge

Genitiv des Gesamtbetrages
des Gesamtbetrags

der Gesamtbeträge

Dativ dem Gesamtbetrag
dem Gesamtbetrage

den Gesamtbeträgen

Akkusativ den Gesamtbetrag

die Gesamtbeträge

Worttrennung:

Ge·samt·be·trag, Plural: Ge·samt·be·trä·ge

Aussprache:

IPA: [ɡəˈzamtbəˌtʁaːk]
Hörbeispiele:   Gesamtbetrag (Info)

Bedeutungen:

[1] gesamter Betrag

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Adjektiv gesamt und dem Substantiv Betrag

Oberbegriffe:

[1] Betrag

Unterbegriffe:

[1] Gesamtjahresbetrag

Beispiele:

[1] Der Gesamtbetrag ist wegen der Umsatzsteuer in Österreich für Privatpersonen meist um 20% höher.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gesamtbetrag
[*] canoonet „Gesamtbetrag
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Gesamtbetrag
[1] The Free Dictionary „Gesamtbetrag
[1] Duden online „Gesamtbetrag