Hauptmenü öffnen

Gemeiner Holzbock (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, m, Wortverbindung, adjektivische DeklinationBearbeiten

starke Deklination ohne Artikel
Singular Plural
Nominativ Gemeiner Holzbock Gemeine Holzböcke
Genitiv Gemeinen Holzbocks
Gemeinen Holzbockes
Gemeiner Holzböcke
Dativ Gemeinem Holzbock Gemeinen Holzböcken
Akkusativ Gemeinen Holzbock Gemeine Holzböcke
schwache Deklination mit bestimmtem Artikel
Singular Plural
Nominativ der Gemeine Holzbock die Gemeinen Holzböcke
Genitiv des Gemeinen Holzbocks
des Gemeinen Holzbockes
der Gemeinen Holzböcke
Dativ dem Gemeinen Holzbock den Gemeinen Holzböcken
Akkusativ den Gemeinen Holzbock die Gemeinen Holzböcke
gemischte Deklination (mit Possessivpronomen, »kein«, …)
Singular Plural
Nominativ ein Gemeiner Holzbock keine Gemeinen Holzböcke
Genitiv eines Gemeinen Holzbocks
eines Gemeinen Holzbocks
keiner Gemeinen Holzböcke
Dativ einem Gemeinen Holzbock keinen Gemeinen Holzböcken
Akkusativ einen Gemeinen Holzbock keine Gemeinen Holzböcke
 
[1] Weibchen des Gemeinen Holzbockes

Worttrennung:

Ge·mei·ner Holz·bock, Plural: Ge·mei·ne Holz·bö·cke

Aussprache:

IPA: [ɡəˈmaɪ̯nɐ ˈhɔlt͡sˌbɔk], Plural: [ɡəˈmaɪ̯nə ˈhɔlt͡sˌbœkə]
Hörbeispiele:   Gemeiner Holzbock (Info), Plural:

Bedeutungen:

[1] zur Familie der Schildzecken zählende Art, die Tiere und Menschen befällt und gefährliche Krankheiten übertragen kann

Synonyme:

[1] wissenschaftlich: Ixodes ricinus

Oberbegriffe:

[1] Zecken, Schildzecken

Beispiele:

[1] Gemeine Holzböcke werden bis zu 4,5 mm groß.
[1] Mein Kater hatte schon wieder einen Gemeinen Holzbock im Nacken sitzen.

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gemeiner Holzbock