Gefangenenzug

Gefangenenzug (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Gefangenenzug die Gefangenenzüge
Genitiv des Gefangenenzugs
des Gefangenenzuges
der Gefangenenzüge
Dativ dem Gefangenenzug
dem Gefangenenzuge
den Gefangenenzügen
Akkusativ den Gefangenenzug die Gefangenenzüge

Worttrennung:

Ge·fan·ge·nen·zug, Plural: Ge·fan·ge·nen·zü·ge

Aussprache:

IPA: [ɡəˈfaŋənənˌt͡suːk]
Hörbeispiele:   Gefangenenzug (Info)

Bedeutungen:

[1] Gruppe von Gefangenen, die gemeinsam auf einem Marsch sind
[2] Eisenbahn: Zug, mit dem Gefangene zu einem Ziel befördert werden

Herkunft:

Determinativkompositum aus dem Stamm des Substantivs Gefangener und dem Substantiv Zug sowie dem Fugenelement -en

Oberbegriffe:

[2] Zug

Beispiele:

[2] „Man brachte ihn schon bald mit einem Gefangenenzug in eines der ersten Internierungslager auf französischem Boden.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Gefangenenzug
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gefangenenzug
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGefangenenzug

Quellen:

  1. Yves Buchheim, unter Mitarbeit von Franz Kotteder: Buchheim. Künstler, Sammler, Despot: Das Leben meines Vaters. Heyne, München 2018, ISBN 978-3-453-20197-2, Seite 96.