Gasrohr (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, nBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ das Gasrohr

die Gasrohre

Genitiv des Gasrohres
des Gasrohrs

der Gasrohre

Dativ dem Gasrohr
dem Gasrohre

den Gasrohren

Akkusativ das Gasrohr

die Gasrohre

Worttrennung:

Gas·rohr, Plural: Gas·roh·re

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːsˌʁoːɐ̯]
Hörbeispiele:   Gasrohr (Info)
Reime: -aːsʁoːɐ̯

Bedeutungen:

[1] Technik: Rohr zum Transport von Gas

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gas und Rohr

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gasleitung, Gaspipeline

Oberbegriffe:

[1] Rohr

Beispiele:

[1] „Noch bevor ein Unglück passierte, hat die EVL durch ihre Vorsorgemaßnahmen ein mehrfach durchgerostetes Gasrohr am Marktplatz Wiesdorf direkt unter der Parkplatzfläche entdeckt.“[1]

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] neue Gasrohre verlegen; die alten Gasrohre austauschen

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Gasrohr
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gasrohr
[1] The Free Dictionary „Gasrohr
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gasrohr

Quellen:

Ähnliche Wörter (Deutsch):

ähnlich geschrieben und/oder ausgesprochen: Blasrohr, Glasrohr