Gaspipeline (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Gaspipeline

die Gaspipelines

Genitiv der Gaspipeline

der Gaspipelines

Dativ der Gaspipeline

den Gaspipelines

Akkusativ die Gaspipeline

die Gaspipelines

Worttrennung:

Gas·pipe·line, Plural: Gas·pipe·lines

Aussprache:

IPA: [ˈɡaːsˌpaɪ̯plaɪ̯n]
Hörbeispiele:   Gaspipeline (Info)

Bedeutungen:

[1] Pipeline für den Transport von Gas

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Gas und Pipeline

Sinnverwandte Wörter:

[1] Gasleitung

Oberbegriffe:

[1] Pipeline

Beispiele:

[1] „Eine staatliche Gaspipeline ist im Süden Indiens explodiert und hat einen Feuersturm ausgelöst, in dem 15 Menschen ums Leben kamen.“[1]
[1] „Russland hat inmitten wachsender Spannungen mit der EU in Sibirien den Bau einer Gaspipeline nach China begonnen.“[2]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Duden online „Gaspipeline
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gaspipeline
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGaspipeline
[*] PONS – Deutsche Rechtschreibung „Gaspipeline

Quellen: