Gartenpflanze

Gartenpflanze (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, fBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ die Gartenpflanze

die Gartenpflanzen

Genitiv der Gartenpflanze

der Gartenpflanzen

Dativ der Gartenpflanze

den Gartenpflanzen

Akkusativ die Gartenpflanze

die Gartenpflanzen

Worttrennung:

Gar·ten·pflan·ze, Plural: Gar·ten·pflan·zen

Aussprache:

IPA: [ˈɡaʁtənp͡flant͡sə]
Hörbeispiele:   Gartenpflanze (Info)

Bedeutungen:

[1] Pflanze, die im Garten gezogen wird

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Garten (mittelhochdeutsch) „garte“ (althochdeutsch) „garto“ = Umzäunte und Pflanze (mittelhochdeutsch) pflanze (althochdeutsch) pflanza aus dem lateinischen planta → la= „Setzling

Oberbegriffe:

[1] Kraut, Pflanze

Beispiele:

[1] In meinem Hausgarten stehen viele Gartenpflanzen.

Charakteristische Wortkombinationen:

[1] Gartenpflanzen nicht zertreten

Wortbildungen:

[1] Vorgartenpflanze

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Gartenpflanze
[1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Gartenpflanze
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalGartenpflanze

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: angepflanzter