Fußballreporter

Fußballreporter (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Fußballreporter die Fußballreporter
Genitiv des Fußballreporters der Fußballreporter
Dativ dem Fußballreporter den Fußballreportern
Akkusativ den Fußballreporter die Fußballreporter

Alternative Schreibweisen:

Schweiz und Liechtenstein: Fussballreporter

Worttrennung:

Fuß·ball·re·por·ter, Plural: Fuß·ball·re·por·ter

Aussprache:

IPA: [ˈfuːsbalʁeˌpɔʁtɐ]
Hörbeispiele:   Fußballreporter (Info)

Bedeutungen:

[1] Reporter, der sich in seiner Arbeit dem Fußball widmet

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Fußball und Reporter

Synonyme:

[1] Fußballjournalist

Weibliche Wortformen:

[1] Fußballreporterin

Oberbegriffe:

[1] Sportreporter, Reporter

Beispiele:

[1] „Es gibt natürlich Fußballreporter, die die höhere Tochter des unfreiwilligen Humors, die bewusste Ironie, einsetzen.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Wikipedia-Suchergebnisse für „Fußballreporter
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fußballreporter
[*] Online-Wortschatz-Informationssystem Deutsch „Fußballreporter
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFußballreporter

Quellen:

  1. Hellmuth Karasek: Das find ich aber gar nicht komisch. Geschichte in Witzen und Geschichten über Witze. Quadriga, Köln 2015, ISBN 978-3-86995-075-4, Seite 166.