Forderungsverzicht

Forderungsverzicht (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular

Plural

Nominativ der Forderungsverzicht

die Forderungsverzichte

Genitiv des Forderungsverzichtes
des Forderungsverzichts

der Forderungsverzichte

Dativ dem Forderungsverzicht
dem Forderungsverzichte

den Forderungsverzichten

Akkusativ den Forderungsverzicht

die Forderungsverzichte

Worttrennung:

For·de·rungs·ver·zicht, Plural: For·de·rungs·ver·zich·te

Aussprache:

IPA: [ˈfɔʁdəʁʊŋsfɛɐ̯ˌt͡sɪçt]
Hörbeispiele:   Forderungsverzicht (Info)

Bedeutungen:

[1] Wirtschaft: Verzicht auf eine rechtmäßig bestehende Forderung

Herkunft:

Determinativkompositum, zusammengesetzt aus den Substantiven Forderung und Verzicht mit dem Fugenelement -s

Oberbegriffe:

[1] Verzicht

Beispiele:

[1] Die Bank war bereit zu einem Forderungsverzicht.

ÜbersetzungenBearbeiten

[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Forderungsverzicht
[1] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalForderungsverzicht