Fingerring (Deutsch)Bearbeiten

Substantiv, mBearbeiten

Singular Plural
Nominativ der Fingerring die Fingerringe
Genitiv des Fingerringes
des Fingerrings
der Fingerringe
Dativ dem Fingerring
dem Fingerringe
den Fingerringen
Akkusativ den Fingerring die Fingerringe

Worttrennung:

Fin·ger·ring, Plural: Fin·ger·rin·ge

Aussprache:

IPA: [ˈfɪŋɐˌʁɪŋ]
Hörbeispiele:   Fingerring (Info)

Bedeutungen:

[1] Ring, der an einem Finger getragen wird

Herkunft:

Determinativkompositum aus den Substantiven Finger und Ring

Oberbegriffe:

[1] Ring, Schmuck

Beispiele:

[1] „Sie lernte, laut mit dem Fingerring ans Fenster zu klopfen, um an lauen Tagen Zweifler anzulocken.“[1]

ÜbersetzungenBearbeiten

[1] Wikipedia-Artikel „Fingerring
[*] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Fingerring
[*] Uni Leipzig: Wortschatz-PortalFingerring
[1] Duden online „Fingerring

Quellen:

  1. Chika Unigwe: Schwarze Schwestern. Roman. Tropen, Stuttgart 2010, ISBN 978-3-608-50109-4, Seite 225. Originalausgabe: Niederländisch 2007.

Ähnliche Wörter (Deutsch):

Anagramme: Ringfinger